Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!

Sie sind nicht angemeldet.
  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

sili65

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 449

Danksagungen: 1108 / 3

Geburtstag: 11.06.1965 (49)

Wohnort: österreich

1

09.04.2008, 19:36

hallo chris

ja hört sich gut an,,gute idee,,
Arme kleine Seele leid und Schmerz warn diese Welt.

Kommt ein Engel nun vom Himmel,sanft im Arm,er dich jetzt hält.
  • Zum Seitenanfang

kate

Moderator

Beiträge: 719

Danksagungen: 13 / 0

Geburtstag: 23.07.1979 (35)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Hotelfachfrau

2

09.04.2008, 19:40

Ich finde diesen Vorschlag auch sehr gut!
Es ist nämlich mühsam, wenn man sich erst
durch mehrere Threads durchlesen muss, um die
ganze Geschichte zu verstehen...

Nächster Vorschlag:
Sinnvolle Themen eröffnen!
Ich würde es auch schade finden, wenn unser Forum
mit Themen "vermüllt" wird, die eigentlich nicht für dieses
passend sind...
Jan *03.08.2002 +13.03.2007
Ich darf sein der ich bin, und werden der ich sein kann!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »kate« (09.04.2008, 19:42)

  • Zum Seitenanfang

Markus

Administrator

Beiträge: 834

Danksagungen: 2835 / 170

Geburtstag: 26.03.1972 (42)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Thanatologe & Trauerpädagoge

3

09.04.2008, 20:34

Liebe Leutz,

ich finde die Vorschläge von Chris und Kate gut; vorallem wenn sich die "alten Hasen" des Forums hier mit gutem Beispiel vorangehen.

Eine gewisse Unübersichtlichkeit wird sich wohl nie ganz vermeiden lassen, denn je mehr Zulauf das Forum findet, desto mehr Leute werden posten und viele haben gar keine Erfahrung mit Foren. Das heisst, dass es immer wieder dazu kommen wird, dass die Leute sich zuerst etwas zurecht finden müssen.

Aber - wie gesagt - die erfahrenen SchreiberInnen sollten hier vorangehen.

My 2 cents,
Markus
Aspetos Trauerportal - www.aspetos.at
Traueranzeige auf Aspetos nicht vorhanden? Kontaktiere mich per PN zum Hochladen!
Trauerportal Nachrichten Aspetos News
  • Zum Seitenanfang

Petra

Treues Mitglied

Beiträge: 428

Geburtstag: 03.10.1975 (39)

Wohnort: Tirol

Beruf: Mutter und Bankerin ;-)

4

09.04.2008, 20:52

hallöchen,

ich finde die vorschläge gut.

was ich noch dazu sagen möchte:
wie wäre es mit unterforen, also eine @-ecke, wo man bestimmte leute direkt anschreiben kann, eine "plauder-ecke", wo man auch andere dinge mal nach lust und laune besprechen kann, eine foto-ecke, wo man bilder einstellen kann, wenn man mag usw.

dann wäre auch ein wenig struktur in der ganzen sache.

was meint ihr dazu?

eure "gestresste" petra ;)
Und alles was bleibt ist Liebe, diese Liebe lässt euch niemals sterben.
Mama & Papa - ich liebe euch!
  • Zum Seitenanfang

sili65

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 449

Danksagungen: 1108 / 3

Geburtstag: 11.06.1965 (49)

Wohnort: österreich

5

09.04.2008, 20:56

hallo petra

hee das ist die beste ideee super das währe klasse,,
Arme kleine Seele leid und Schmerz warn diese Welt.

Kommt ein Engel nun vom Himmel,sanft im Arm,er dich jetzt hält.
  • Zum Seitenanfang

sili65

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 449

Danksagungen: 1108 / 3

Geburtstag: 11.06.1965 (49)

Wohnort: österreich

6

09.04.2008, 20:59

lieber markus

danke das du an uns alten hasen denkst,und uns ein stück mitreden läst,echt klasse von dir,danke dir silvia
Arme kleine Seele leid und Schmerz warn diese Welt.

Kommt ein Engel nun vom Himmel,sanft im Arm,er dich jetzt hält.
  • Zum Seitenanfang

Darina

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 726

Geburtstag: 08.10.1976 (38)

Wohnort: Wien

7

10.04.2008, 00:12

Liebe Chris, liebe Mädels (wer weiss auch Jungs)

ich denke nun sehr viel nach.

Hm, Verbesserungsvorschläge. Es hat doch geklappt.
Wir haben doch gut miteinander kommuniziert, findet ihr nicht?

Ich habe keinen, dennoch eine Meinung, die ich hier lassen wollte.
Ich habs nicht so mit Veränderungen, wenn ich finde, etwas funktioniert.

Ich bin wohl zu negativ für diesen Beitrag, bitte entschuldigt.

Ich wünsche euch eine gute Nacht.

eure
www.kleinerengel.at
gekämpft, gehofft und doch verloren
  • Zum Seitenanfang

Markus

Administrator

Beiträge: 834

Danksagungen: 2835 / 170

Geburtstag: 26.03.1972 (42)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Thanatologe & Trauerpädagoge

8

10.04.2008, 02:53

Liebe ForumlerInnen,

wir leben ja in diesem Spannungsfeld zwischen "Gut, wo wir uns eingerichtet haben" und "Komm, lass´ uns was Neues machen" - ist doch im Leben auch oft so...

Die Vorschläge sind gut, das mit dem Einrichten einer zusätzlichen "Ecke", wo nicht alles Trauer ist, wäre eine überlegenswerte Idee. Was die Fotos anlangt, bitte ich Euch noch um eine kurze Zeit um Geduld - ich bin gerade dabei, mit der Firma das neueste Update der Forensoftware durchzuführen, was ja mittlerweile nicht mehr so einfach ist, da ja alle Beiträge portiert werden müssen und natürlich soll es in einem nächsten Schritt auf der Website selber die Möglichkeit geben, auch Fotos online zu stellen, soviel darf verraten werden. Das Problem ist, dass wir ja den Webspace zur Verfügung stellen müssen, damit nicht jeder seine Fotos von irgendwo im WWW hierher verlinken muss.

Wie gesagt, bitte diesbezüglich noch um etwas Geduld - schlaflos in Seattle,
Markus
  • Zum Seitenanfang

Darina

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 726

Geburtstag: 08.10.1976 (38)

Wohnort: Wien

9

10.04.2008, 07:31

Liebe Chris,

du hast dein erstes eigenes Thema, ich bin sehr stolz auf dich! ;)

ich drück dich :]

deine
www.kleinerengel.at
gekämpft, gehofft und doch verloren
  • Zum Seitenanfang

Manuela

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 2677 / 397

Geburtstag: 20.06.1961 (53)

Wohnort: Hessen

Beruf: Storemanagerin

10

10.04.2008, 11:54

Ihr Lieben..

ich bin auch kein grosser Freund von Veränderungen..., aber manche Ideen sind sicher gut, und ich finde es schön, die eine oder andere davon reifen zu lassen und aufzugreifen.

Die Idee von chris ist gut, dass man versuchen sollte, nicht zu viele Threads zum gleichen Thema zu eröffnen...Denke dabei aber auch, dass manche eben einen neuen Thread zum gleichen ode einem ähnlichen Thema aufmachen, weil sie vielleicht Angst haben, in einem bereits vorhandenen Thema "überlesen" zu werden. Bei einem neuen Thread schaut ja jeder sofort rein...

Die Idee mit der Plauderecke finde ich ganz gut, auch die Möglichkeit, Bilder einstellen zu lassen, finde ich eine gute Sache...

Also haben Veränderungen manchmal vielleicht doch was Gutes, vor allem dann, wenn sie postitiv sind...

In diesem Sinne also..lasst uns gemeinsam an der einen oder anderen Veränderung arbeiten...

Eure Manuela
Memento
Vor meinem eigenen Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?
Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.
Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr -
und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: Den eignen Tod, den stirbt man nur;
doch mit dem Tod der anderen muss man leben.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Manuela« (10.04.2008, 11:55)

  • Zum Seitenanfang

Darina

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 726

Geburtstag: 08.10.1976 (38)

Wohnort: Wien

11

11.04.2008, 07:45

Liebe Chris,

euje, da ist mir ein Fehler passiert, das war ja gar nicht dein erstes Thema, du hattest ja schon eines begonnen.

Bitte entschuldige :(

deine ;)
www.kleinerengel.at
gekämpft, gehofft und doch verloren
  • Zum Seitenanfang

Darina

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 726

Geburtstag: 08.10.1976 (38)

Wohnort: Wien

12

15.05.2008, 20:12

Kurze Frage, vielleicht weiss das jemand,

ich bekomme die Benachrichtigung über die Email, dass es eine neue Antort gibt, obwohl ich das nicht angeklickt habe, kann ich da etwas tun?
www.kleinerengel.at
gekämpft, gehofft und doch verloren
  • Zum Seitenanfang

kate

Moderator

Beiträge: 719

Danksagungen: 13 / 0

Geburtstag: 23.07.1979 (35)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Hotelfachfrau

13

15.05.2008, 20:17

Liebe Darina!

Du gehst auf PROFIL - EINSTELLUNGEN EDITIEREN - E-MAIL BENACHRICHTIGUNG AUTOM. AKTIVIEREN - und klickst dort auf Nein!

Dann kriegst sicher keine lästigen Mails mehr!

Deine Kate
Jan *03.08.2002 +13.03.2007
Ich darf sein der ich bin, und werden der ich sein kann!
  • Zum Seitenanfang

Manuela

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 2677 / 397

Geburtstag: 20.06.1961 (53)

Wohnort: Hessen

Beruf: Storemanagerin

14

15.05.2008, 21:19

Meine Lieben...

ich glaub, ich stell mich etwas doof an...wie macht man das mit dem Zitat....irgendwie kriege ich das nicht hin.... ?( 8o

Wer kann mir denn da helfen??? ?(

GLG von Manuela
Memento
Vor meinem eigenen Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?
Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.
Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr -
und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: Den eignen Tod, den stirbt man nur;
doch mit dem Tod der anderen muss man leben.
  • Zum Seitenanfang

Petra

Treues Mitglied

Beiträge: 428

Geburtstag: 03.10.1975 (39)

Wohnort: Tirol

Beruf: Mutter und Bankerin ;-)

15

15.05.2008, 21:28

liebe manuela,

du musst nur oben bei dem beitrag, den du gerne zitieren möchtest, auf "zitat" klicken und der text wird automatisch in eine neue antwort gestellt.

da steht dann [quote*] am anfange und [/quote*] am ende (ohne sterne, ist nur ein beispiel, damit du es siehst.

ich hoffe, ich habe es dir verständlich erklärt.

lg. petra
Und alles was bleibt ist Liebe, diese Liebe lässt euch niemals sterben.
Mama & Papa - ich liebe euch!
  • Zum Seitenanfang

Manuela

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 2677 / 397

Geburtstag: 20.06.1961 (53)

Wohnort: Hessen

Beruf: Storemanagerin

16

15.05.2008, 21:33

Zitat

Original von Petra
liebe manuela,

du musst nur oben bei dem beitrag, den du gerne zitieren möchtest, auf "zitat" klicken und der text wird automatisch in eine neue antwort gestellt.

da steht dann [quote*] am anfange und [/quote*] am ende (ohne sterne, ist nur ein beispiel, damit du es siehst.

ich hoffe, ich habe es dir verständlich erklärt.

lg. petra



Aha....Habs mal probiert..und hats funktioniert???
Wir werden sehen....

und wenn man aus einem langen Text nur einen Teil zitieren will, geht das auch??

Danke liebe Petra
und liebe Grüsse zu Dir
Manuela
Memento
Vor meinem eigenen Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?
Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.
Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr -
und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: Den eignen Tod, den stirbt man nur;
doch mit dem Tod der anderen muss man leben.
  • Zum Seitenanfang

Petra

Treues Mitglied

Beiträge: 428

Geburtstag: 03.10.1975 (39)

Wohnort: Tirol

Beruf: Mutter und Bankerin ;-)

17

15.05.2008, 21:39

ja, das geht auch, dann musst du einfach, nachdem du auf zitat geklickt hast, die zeilen, die du nicht haben möchtest, weglöschen.

du kannst alsu zwischen den "quotes" normal schreiben und löschen wie du es möchtest.

lg. petra
Und alles was bleibt ist Liebe, diese Liebe lässt euch niemals sterben.
Mama & Papa - ich liebe euch!
  • Zum Seitenanfang

Manuela

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 2677 / 397

Geburtstag: 20.06.1961 (53)

Wohnort: Hessen

Beruf: Storemanagerin

18

15.05.2008, 21:56

Achherje...ich bin ja auch zu doof....eigentlich ganz logisch.... ;(

Danke liebe Petra....

GGGGLG von Manuela ;)
Memento
Vor meinem eigenen Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?
Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.
Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr -
und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: Den eignen Tod, den stirbt man nur;
doch mit dem Tod der anderen muss man leben.
  • Zum Seitenanfang

Petra

Treues Mitglied

Beiträge: 428

Geburtstag: 03.10.1975 (39)

Wohnort: Tirol

Beruf: Mutter und Bankerin ;-)

19

15.05.2008, 22:06

aber gerne doch :D .
doooof bist du gar nicht, nein nein, das lass ich nicht gelten ;) .

glg. petra
Und alles was bleibt ist Liebe, diese Liebe lässt euch niemals sterben.
Mama & Papa - ich liebe euch!
  • Zum Seitenanfang

Manuela

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 179

Danksagungen: 2677 / 397

Geburtstag: 20.06.1961 (53)

Wohnort: Hessen

Beruf: Storemanagerin

20

15.05.2008, 22:53

:] na..dann bin ich aber froh.... :]

Es gibt halt immer die Momente, wo man total auf dem Schlauch steht.... :P

GLG
Manuela
Memento
Vor meinem eigenen Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?
Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.
Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr -
und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: Den eignen Tod, den stirbt man nur;
doch mit dem Tod der anderen muss man leben.
  • Zum Seitenanfang