Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!

Sie sind nicht angemeldet.
  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

81

05.05.2009, 11:11

Hallo allezusammen!

Hab leider schon lange nicht mehr geschrieben, deshalb dachte ich mir ich bring euch kurz auf den neusten Stand.

Also neue Arbeit hab ich immer noch keine. Es gibt zwar ein paar Bewerbungsgespräche, aber überall heisst es abwarten, weil sie sehr viele Bewerber haben. Es heisst also weiterhin abwarten.
In letzter zeit hatte ich sehr viele gute Tage. Ich denk zwar ständig an Klaus, aber bis jetzt hab ich das sogar ohne Tränen geschafft.
BIn halt fast nur im Stress. Unter der Woche bleibt für nichts zeit wegen der Arbeit und am Wo-ende versuch ich dann alles andere zu schaffen.
Ich war vor 2 Wochen sogar fort mit meinem Bruder und ein paar seiner Freunde auf einem Feuerwehrfest. Bin erst um halb 4 heimgekommen und ich hab sogar das erste mal seit dem Unfall wieder Alkohol getrunken. Zwar nicht viel, aber mein bruder meinte das müssten wir gleich feiern gehen weil ich wieder was getrunken habe.
Am Wo-ende haben wir mein Wohnzimmer ausgemalt und dieses Wo-ende kommen neue Möbel. Meine Therapeutin meinte es wäre nicht schlecht wenn ich ein Zimmer hätte, das nur ich gestaltet habe. (Weil ja sonst alle Möbeln von unserer gemeinsamen Wohnung sind). Nur hab ich mir am Sonntag die rechten Rippen geprellt und in das Auto meines Vaters bin ich am Samstag auch noch reingefahren (Keine Sorge ist nicht viel passiert)
In 13 TAgen hab ich endlich eine Woche Urlaub, dann fahr ich mit meiner Schwester für 2 TAge nach Deutschland. Freu mich schon.

Ja die guten Tage haben bei mir sehr lange angehalten, nur heute ist wieder ein sehr sehr schlechter Tag. In der Arbeit geht es mir überhaupt nicht gut, die Kollegen sind heute einfach nur total besch... Auch körperlich geht es mir wegen der Rippen nicht so gut, dazu hab ich auch noch Zahnschmerzen.
Muss mich total zusammenreißen, das mir nicht schon bei jeder Kleinigkeit die Tränen kommen. Naja, die guten Tage waren halt doch sehr lange da, irgendwann musste das ja wieder vorbei sein.

Im Großen und Ganzen war es das eigentlich, also soviel hat sich eigentlich gar nicht getan.



lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

Juttap

Moderator

Beiträge: 1 785

Danksagungen: 3574 / 384

Geburtstag: 02.07.1956 (57)

Wohnort: Wien

Beruf: Sekretärin

82

05.05.2009, 14:22

Oh je, Sandra,

da ist ja in den letzten Tagen so einiges zusammengekommen! Klar, daß es dir heute schlecht geht!
Kannst du nicht deine "lieben" Kollegen alleine klarkommen lassen und wenigstens zum Zahnarzt gehen?
Weiß schon, tauschst damit ein Übel gegen ein anderes aus ;) , aber vielleicht bist du ja nachher wenigstens eines los (Zahnschmerzen)? Und die Kollegen wärst du für heute auf jeden Fall los! :)

Schön, daß du das Wohnzimmer neu machst, deine Therapeutin hat sicher recht.
Gibst du die alten Möbel weg? (Könnte mir vorstellen, daß dein wieder "höherer Seegang" auch damit ein wenig zu tun hat?)
Sorry, sollte das jetzt die "falsche" Frage sein!

Schicke dir heute noch eine PN wegen des Treffens.

Wünsche dir, daß deine Rippen- und Zahnschmerzen bald besser werden!
Liebe Grüße
Jutta
Der Tod eines geliebten Menschen ist wie
das Zurückgeben einer Kostbarkeit,
die uns Gott geliehen hat.
  • Zum Seitenanfang

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

83

05.05.2009, 14:42

Hallo Jutta!

Kann heute leider nicht gehen, weil ich am Freitag Urlaub habe und deswegen gehen andere Kollegen früher. Außerdem müsste ich mir dann wieder die nächsten 2 Wochen anhören, dass ich an dem Tag früher nach hause bin und da Urlaub hatte und damit machen sie mir immer starke Schuldgefühle.
Werd das schon bis zum Wo-ende aushalten.

Die alten Möbel nehmen meine Eltern. Die richten im Keller einen kleinen Partyraum ein und für den Anfang würden die gut hinpassen.
Hab eigentlich sehr sehr lange nachgedacht bis ich diesen Schritt gewagt habe und deswegen eigentlich zufrieden mit meiner Entscheidung das Wohnzimmer neu zumachen.
Am Sonntag ist unser HOchzeitstag, ich glaub dass das auch eine große Rolle spielt, weshalb es mir jetzt wieder schlechter geht.

Ja auf das Treffen freu ich mich schon. Gut das du mich erinnerst, muss mir noch einen zug raussuchen.



lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

chrisu

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 862

Danksagungen: 1621 / 36

Geburtstag: 18.08.1963 (50)

Wohnort: wien

84

06.05.2009, 10:14

Liebe Sandra !

Trotz,dieser Rückschläge hast Du einen grossen Schritt nach vorne gemacht !Im Grossen und Ganzen sehe ich das so.

Das kenn ich,da fragt man sich eine Weile,was ist los?Wird es jetzt endlich besser?,bis man sich am nächsten Tag schon unterm

Teppich wiederfindet.Ich geb aber nicht auf und denke mir das die Abstände zwischen den guten und schlechten Tagen doch etwas grösser werden. Das mit dem Auto und den Möbeln kostet Dir wieder überwindung und Kraft und deine Rippen und Arbeit und drumherum.

Da ist der Rückschlag doppelt hart und ausserdem gehört ja sowieso nicht viel dazu uns aus der Bahn zu werfen.

Wünsche Dir den Tag,wo Du sagen kannst "Es ist endlich besser" Alles Liebe Chrisu
  • Zum Seitenanfang

Connie

Treues Mitglied

Beiträge: 230

Danksagungen: 249 / 26

85

06.05.2009, 19:30

Hallo meine Liebe

Dann hast du auch am Sonntag einen schweren tag.
Ich hoffte wenigstens du bist verschont(Muttertag).

Ich finde es schön das du jeden Tag an Klaus denkst.So geht es mir mit Manuel.
Als ich meine Kinder noch nicht hatte redete ich immer mit seinen Bild,laut.
Neben den Kindern wollte ich nicht.
Am Grab mache ich es noch.
Was wirst du dann am Sonntag machen?
was hättet ihr gemacht wenn Klaus da wäre?

Du,viel Kraft an diesen Tag.
Und hoffentlich bald ein Job der dir gefällt.Wie geht es dir gesundheitlich?Deine Reise kommt
immer näher.
Connie mit Manuel im Herzen
  • Zum Seitenanfang

kate

Moderator

Beiträge: 719

Danksagungen: 13 / 0

Geburtstag: 23.07.1979 (34)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Hotelfachfrau

86

06.05.2009, 22:02

Liebe Sandra!

Was höre ich denn da? Noch eine Schwerstverletzte hier im Forum ;) !
Ich hoffe, Deinen Rippen und den Zahnschmerzen geht es besser!

Wie ich lese, bist Du arg beschäftigt und hast wenig Zeit
zum Entspannen! Nur gut, dass Du nun bald Urlaub hast - schalt' einen Gang runter
und tu' was für Dich!
Der Sonntag wird sicher auch nicht leicht für Dich werden, also hol'
Dir etwas Kraft!

Würde auch gerne wissen, ob Du für Euren Hochzeitstag etwas geplant hast!

Ich wünsche Dir, dass die Woche schnell vorbei geht und eine
gute Besserung!

Kate
Jan *03.08.2002 +13.03.2007
Ich darf sein der ich bin, und werden der ich sein kann!
  • Zum Seitenanfang

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

87

07.05.2009, 10:15

Hallo

Also ich hab mir vorgenommen am Sonntag nur was für mich zu machen. Es ist zwar Muttertag, aber wir feiern wegen mir schon am Samstag, meine Mama versteht das. Außerdem wenn Klaus noch da wäre, hätten wir ja auch nicht am Sonntag Muttertag gefeiert sondern eben unseren Hochzeitstag. Da wären wir auch nicht zu den Eltern gefahren, sondern wir 2 hätten was unternommen. vielleicht wären wir ja irgendwo hin gefahren oder hätten was anderes gemacht, auf jeden Fall viel Zeit miteinander verbracht.
Deswegen will ich am Sonntag eine große Runde mit dem Rad machen, das ist etwas das mir gefällt. Ich hoffe nur das Wetter spielt mit. Im Moment sieht es wieder nach Regen aus.

Mittlerweile zähl ich schon die Tage bis zum Urlaub, hab das Hotel schon gebucht und morgen holen wir die Zugkarten. Freu mich schon darauf Zeit mit meiner Schwester zu verbringen. HOffe auch das ich dann ein paar Gänge runterschalten kann, im moment bekomm ich sehr sehr wenig Schlaf und bin nur unterwegs.

Meinen Rippen geht es leider nicht sehr viel besser. Ich nehm immer noch Schmerztabletten auch wegen der Zahnschmerzen, aber die werden schon weniger.

Gestern Abend war wieder ganz besonders schlimm, bin erst nach 20 Uhr von der Arbeit heim und Klaus hat mir einfach so unglaublich gefehlt. Die Tränen sind da nur so geflossen und heute geht es mir auch nicht viel besser. Im Moment schwirren mir mal wieder alle Erinnerungen durch den Kopf, kann mich überhaupt nicht konzentrieren.
Aber ich hab mir gestern vorgenommen, das ich es schaffen werde. Für Klaus. Er würde nicht wollen das es mir so schlecht geht.
Obwohl ich glaub das hab ich mir schon soooooooooo oft vorgenommen, naja dann nehm ich es mir halt wieder vor.

lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

traurigetina

Treues Mitglied

Beiträge: 544

Danksagungen: 136 / 63

Geburtstag: 12.10.1980 (33)

Wohnort: Weede

Beruf: Altenpflegehelferin

88

07.05.2009, 10:44

Hallo Sandra,

ich freu mich für dich, das du ein paar Tage mit deiner Schwester verbrigen möchtest, dann hast du auch wieder Zeit

ein wenig Kraft zu tanken!!

JA, ich weiß wie du dich fühlst!!Hatte mich so gefreut ein paar Schritte nach vorne gemacht zu haben und nun, heute an meinem ersten Abeitstag geht es mir total schlecht!!

Bin den ganzen Vormittag nur am Heulen und irgendwie fehlt mir zu allen die Kraft!!Uwe fehlt mir heute besonders, denn er hat mich immer in den Arm genommen und gesagt, das schaffst du schon Lotte, ich liebe dich und ich denk an dich und heute????

Heute ist er nicht da um mich in den Arm zu nehmen und auch heute abend ist er nicht da, um mich zu fragen, wie mein Tag, bzw.mein erster Arbeitstag so verlaufen ist und er ist auch nicht mehr da um mich in den Arm zu nehmen, wenn es mal schief läuft!!

Tja, nun muss ich da alline durch!!

Muss ich heute richtig zusammenreissen!!

Auf jedenfall wünsche ich dir ein paar schöne Sonnige Tage mit deiner Schwester!!

Und das du viel viel Kraft tankst!!


Liebe grüße

traurigetina
  • Zum Seitenanfang

Connie

Treues Mitglied

Beiträge: 230

Danksagungen: 249 / 26

89

07.05.2009, 21:19

Hallo Waugerl

Das tut mir leid das es dir nicht gut geht.
Wenn Klaus da wäre,würde er dich wahrscheinlich im Arm nehmen.
Ich finde es toll das du diesen besonderen Tag für dich nützt.
Am liebsten würde ich deine Schmerzen einstweilen übernehmen. ;)

Aber ich werde für dich beten.Ich glaub ein bischen dran.
Ich wünsche dir am Sonntag Sonnenschein,nicht nur vom Himmel. :love:
Connie mit Manuel im Herzen
  • Zum Seitenanfang

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

90

11.05.2009, 09:28

Hallo

also der Tag gestern war echt besch.... Mir ist es nicht besonders gut gegangen. Ich war zwar am nachmittag Radfahren, da ist es mir ein bisschen besser gegangen. Aber der Vormittag war echt hart und heute geht es mir noch schlechter.

Ich fühl mich als würde mein Körper jeden Moment zusammenbrechen, ich hab riesen Kopfschmerzen, mir tut vom Radfahren alles weg und meine Stimmung heute ist einfach am Boden. Bin erst seit 1,5 Stunden in der Arbeit und würde am liebsten jetzt schon wieder nach hause fahren. Ich hoffe nur mich lassen heute alle in Ruhe.

Mein Urlaub nächste Woche wird leider auch nichts da wir für den zeitraum keine zugtickets bekommen. Hab mich schon so gefreut und jetzt wird es nichts.

Naja, ich hoffe es kommt bald wieder irgenwo ein Lichtstrahl.

lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 732

Danksagungen: 3923 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (48)

Wohnort: Tirol

91

11.05.2009, 12:52

Liebe Sandra!

Oh, gibt es das, keine Zugtickets?? Das ist ja kaum zu glauben? Was jetzt?? Das tut mir soooo leid für dich.

Du, die Hälfte von diesem Arbeitstag hast du nun hinter dir!

Warst du eigentlich schon beim Zahnarzt?

Ich wünsche dir ganz fest, dass so schnell wie möglich ein Lichtstrahl kommt! !!!

Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo
  • Zum Seitenanfang

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

92

11.05.2009, 13:28

Hallo Linda!

Bei der ÖBB gibt es ein spezielles Angebot wenn man weiter fährt, nennt sich Sparschiene und da gibt es leider nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen. Nur wusste ich das vorher nicht. Und es fährt nur am Abend ein Zug nach Köln, deswegen müssen wir den nehmen. Haben auch probiert im Juni noch Tickets zu bekommen, aber da gibt es auch nichts.
Ich soll morgen nochmal beim Schatler vorbeikommen, der Bedienstete dort meinte er telefoniert heute mit denen, vielleicht kann man ja noch was machen. Sind ja immerhin nur 2 Plätze.
Das heisst bis morgen abwarten.

Meine Zahnschmerzen sind mittlerweile von selber verschwunden. Dafür tut mir heute alles andere weh.
Ja halben Arbeitstag hab ich geschafft - noch 3 Stunden und 17 Minuten, dann gehts ab nach hause. Nur wenn ich daran denke das ich das diese Woche noch 4 Mal ertragen muss, wird mir schlecht.

lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 732

Danksagungen: 3923 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (48)

Wohnort: Tirol

93

11.05.2009, 15:16

Liebe Sandra!

Ich drücke dir fest die Daumen, dass es noch klappt!

Du, und denk immer nur an einen Arbeitstag, einen nach dem anderen schaffst du schon!! ;)

Tschüssi

Meld dich morgen, ob es klappt, ja?

Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo
  • Zum Seitenanfang

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

94

12.05.2009, 13:32

Hallo

Also mit meinem Urlaub klappt es leider nicht. Für Juni ist alles ausverkauft. Aber im September würde es noch Plätze geben. Jetzt muss ich noch mit meiner Schwester reden.

Hab gerade erfahren das mein Auto ganz viel kaputt ist. Meine Mutter ist damit heute in die Werksatt gefahren und der Mechaniker wollte sich das nur mal ansehen. Allerdings war meine Handbremse schon so locker, dass das Seil sofort gerissen ist als er nur angekommen ist. Bodenplatte ist auch total durchgerostet und hat schon 3 Löcher. Hab mein Auto erst Ende november gekauft und war so stolz drauf das es nichts hat (hab es selber gekauft ohne Hilfe). Jetzt fährt nächste Woche mein onkel mit mir hin und streitet herum, zwecks Gewährleistung und Garantie.

So hab auch genug mit meinen kleinen Sorgen beschäftigt.

lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 732

Danksagungen: 3923 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (48)

Wohnort: Tirol

95

12.05.2009, 15:38

Hallo liebe Sandra!

Oh jeh! Momentan ist wohl der "Wurm" drinnen.

Vielleicht lässt sich das mit deiner Schwester ja noch bis Sept. verschieben. Aber bis dahin ist es ja ewig. Du hast dich doch sooo gefreut, ein paar Tage mit deiner Schwester. Das tut mir nun sehr leid. Kannst du beim Hotel noch absagen?

Wegen dem Auto: Ich hoffe doch sehr, dass dein Onkel da noch was erreichen kann. Ist ja echt noch nicht lange her, wie kann dann das Seil von der Handbremse schon kaputt sein?

Sei lieb gegrüßt

Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo
  • Zum Seitenanfang

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

96

13.05.2009, 10:53

Hallo

Also ich hab heute meine Zugtickets gekauft. Ich fahre am 16. Juni mit meiner Schwester ins Phantasialand. Hab gestern den ganzen Tag herumtelefoniert und noch 2 Tickets bekommen. Freu mich total. jetzt muss ich nur noch das HOtel umbuchen.

Mir wurde erklärt das ein Handbremsenseil ein verschleißteil ist und nach einigen Zeit locker werden kann. Man sollte es halt immer wieder neu einstellen, dann kann nichts passieren. Nur als ich das Auto gekauft habe, dachte ich mir das ist normal (also ich geh nie wieder ohne jemanden der was davon versteht Auto kaufen). Nur leider war das von Anfang an so locker und durch dass das ich immer bergauf stehe (ist leider bei meinem Parkplatz vor der Tür so), wurde das immer lockerer und jetzt ist es endgültig gerissen. Normalerweise hätte das die Werkstatt gar nicht so verkaufen dürfen oder wenigstens beim Service richte sollen.

Aber mein Onkel fährt am Dienstag mit zu diesem händler und streitet da ein bisschen herum das die das machen.

Und ich weiss jetzt auch endlich warum ich schon wieder Zahnschmerzen habe: Ein Weißheitszahn gehört heraus. Nur hab ich im Moment keine Zeit zum Zahnarzt zu gehen.





lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 732

Danksagungen: 3923 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (48)

Wohnort: Tirol

97

13.05.2009, 11:59

Hallo liebe Sandra!

Das ist super, dass es nun doch mit einem Urlaub im Juni klappt! :thumbsup: Diese "Durststrecke" ist noch zu schaffen!! Ich freue mich für dich.

Ich hoffe nur, dass dein Weisheitszahn noch warten kann, bis du "Zeit" hast!! Lass ihn nicht zu lange warten!!!

Vielleicht kann ja dein Onkel mit dem Händler was ausrichten. Die Männer tun sich da ohnehin leichter, wir werden ja bei technischen Sachen eh nicht ernst genommen.

Lieben Gruß

Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo
  • Zum Seitenanfang

waugerl

Forenmitglied

Beiträge: 170

Danksagungen: 30 / 0

Geburtstag: 19.09.1986 (27)

Wohnort: Emmersdorf

Beruf: Studentin

98

13.05.2009, 13:33

Das gleiche hab ich mir auch gedacht wegen dem Auto. Der Händler glaubt sonst wieder er kann mich über den Tisch ziehen. Deswegen nehm ich ja jetzt meinen Onkel mit, leider kenn ich mich auch bei so technischen Autosachen nicht aus. Hätte ihn damals schon mitnehmen sollen, aber da hatte ja keiner zeit dafür.
Hoffe er kann da was machen dass die das reparieren ohne das ich zuviel bezahle. So Mechanikerstunden sind nicht gerade billig.

Mein Zahl muss leider warten, hab gar keine andere Wahl. Sollte es zuschlimm werden, dann muss ich eh am Freitag Vormittag gehen und ich komm dann einfach später in die Arbeit.

Freu mich auch total das es klappt mit dem Urlaub. im Moment läuft alles ein bisschen besser. Mein Bruder kann am Montag bei einer neuen Arbeit anfangen, er ist eh schon seit Ende Dezember zuhause und hat wie ein Verrückter gesucht. Ist zwar im moment nur befristet, aber wenigstens wieder ein kleiner Lichtstrahl.
Bei meiner Schwester tut sich bezüglich Lehrstelle auch einges: Nächste Woche geht sie als Koch/Kellnerin schnuppern und im Juni kann sie dann noch bei einer Bäckerei schnuppern gehen.

Wenigstens ein paar Sorgen weniger im Leben.

lg Sandra
Das Leben geht weiter, nur warum hab ich vergessen.
  • Zum Seitenanfang

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 732

Danksagungen: 3923 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (48)

Wohnort: Tirol

99

13.05.2009, 13:46

Liebe Sandra!

Das ist echt schön, wenn sich ein paar Sorgen "auflösen". Dann schaute es zumindest bei deinen Geschwistern bezüglich Arbeit besser aus. Weiter so!! :thumbup:

lg Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo
  • Zum Seitenanfang

traurigetina

Treues Mitglied

Beiträge: 544

Danksagungen: 136 / 63

Geburtstag: 12.10.1980 (33)

Wohnort: Weede

Beruf: Altenpflegehelferin

100

13.05.2009, 17:43

Hallo Sandra,

ich freu mich so für dich, das es jetzt doch mit dem Urlaub klappt!!

Da kannst du dann deine Sorgen endlich mal hinter dir lassen, für ein paar Tage!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Ich würde nicht so lange warten, mit dem Weißheitszahn!!!

Ich wünsch dir viele schöne Stunden mit deiner Schwester!!!


Und mit deinem Auto, da kann ich mir gut vorstellen, das dein Onkle bestimmt einiges für dich raus schlagen wird!! ;) ;)


ALso hal die 2 Tage noch schön durch!


Ich drück dich!


Liebe grüße

traurigetina
  • Zum Seitenanfang