Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!

Sie sind nicht angemeldet.
  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Christine

Administrator

Beiträge: 2 620

Danksagungen: 6332 / 1820

Geburtstag: 09.03.1971 (43)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Thanatologin und Trauerbegleiterin, Lektorin für Gesundheitsberufe (Thanatologie, Psychologie, Trauerarbeit)

561

17.10.2010, 17:57

Liebe Melinda,
sind das ernsthafte Suizidgedanken? Haben diese Gedanken mit der Absage zu tun? Bitte melde dich doch wieder bei deiner Therapeutin!!!!
AL
Christine
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

562

18.10.2010, 19:57

Hallo Christine!

Nein, diese Suizidgedanken haben nichts mit meiner Absage zu tun. Und ich hab schon öfters daran gedacht, würde mich aber nicht getrauen, es zu machen. Und Selbstverletzt hab ich mich auch noch nie. Ich hab eh am Mittwoch wieder einen Termin bei meiner Psychologin. Und am Montag (25.10) hab ich einen Termin bei einer Therapeutin, aber den muss ich verschieben, weil ich am Montag den ganzen Tag arbeiten muss und meine Kollegin hat frei.

Liebe Grüße!

Melinda
  • Zum Seitenanfang

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 732

Danksagungen: 3929 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (48)

Wohnort: Tirol

563

19.10.2010, 14:12

Liebe Melinda!

So eine Absage kann einem ganz schön runter ziehen, nicht wahr? Aber nicht aufgeben!! Man nimmt das oft zu persönlich und glaubt, die mögen einem nicht, man genügt ihnen nicht. Es ist so schwer, wenn viele Bewerber sind, genommen zu werden. Aber du wirst sehen, auch für dich wird die richtige Stelle dabei sein, wo du dich dann wohl fühlen wirst und deine Arbeit Spaß machen wird! Ich habe damals 17 Bewerbungen geschrieben und dann einen Anruf von einer Firma bekommen, wo ich gar nicht mehr gerechnet hatte. Also - nicht aufgeben!!

Meld dich wieder!

Lieben Gruß

Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo
  • Zum Seitenanfang

Christine

Administrator

Beiträge: 2 620

Danksagungen: 6332 / 1820

Geburtstag: 09.03.1971 (43)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Thanatologin und Trauerbegleiterin, Lektorin für Gesundheitsberufe (Thanatologie, Psychologie, Trauerarbeit)

564

19.10.2010, 14:19

Liebe Melinda,
sprich deine Gedanken aber bitte sicher mit Psychologin und Therapeutin ab, ja!?
AL
Christine
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

565

19.10.2010, 23:07

Danke Linda, aber wie gesagt meine Suizidgedanken haben nichts mit meiner Absage zu tun.

Ja, danke, Christine mach ich.

Liebe Grüße!

Melinda
  • Zum Seitenanfang

Wilma

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 966

Danksagungen: 521 / 2

Geburtstag: 27.01.1961 (53)

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Rentnerin

566

20.10.2010, 07:29

Liebe Melinda. Manchmal möchte ich auch einfach nur schlafen und nicht mehr wach werden.
Aber das ist falsch. Dein Papa und meine Mama wollen das wir leben. Uns was schönes neues aufbauen :24:
Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,

die niemand nehmen kann.




Susanne
  • Zum Seitenanfang

Josef

Forenbegleiter

Beiträge: 2 130

Danksagungen: 11744 / 4523

567

16.11.2010, 09:40

Liebe Melinda,
lange nichts gehört von Dir hier im Forum.
Passt soweit hoffentlich alles bei Dir
Liebe Grüße sendet
Josef
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

568

23.11.2010, 22:31

Hallo Josef!

Ja, danke, geht so. Irgendwie funktoniert das mit der Anmeldung hier nicht immer, weiß nicht,was da los ist.

Wie gehts dir/euch?

Lg Melinda
  • Zum Seitenanfang

Josef

Forenbegleiter

Beiträge: 2 130

Danksagungen: 11744 / 4523

569

24.11.2010, 09:46

Liebe Melinda,

schön von Dir wieder zu hören. Naja ich kann auch sagen, es geht soweit.

Alles Gute und liebe Grüße

Josef
  • Zum Seitenanfang

Wilma

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 966

Danksagungen: 521 / 2

Geburtstag: 27.01.1961 (53)

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Rentnerin

570

06.12.2010, 16:43

Hallo Melinda. Wie geht es Dir?
Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,

die niemand nehmen kann.




Susanne
  • Zum Seitenanfang

Wilma

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 966

Danksagungen: 521 / 2

Geburtstag: 27.01.1961 (53)

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Rentnerin

571

23.12.2010, 17:22

Hallo Melinda. Wie geht es Dir? Du warst lange nicht hier bei uns. :(
Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,

die niemand nehmen kann.




Susanne
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

572

24.12.2010, 13:16

Hallo Wilma!

Tut mir leid, dass ich so selten hier bin!

Danke, es geht so. Heute ist Weihnachten und Papa ist nicht da. :(

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten!

Liebe Grüße!

Melinda
  • Zum Seitenanfang

Wilma

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 966

Danksagungen: 521 / 2

Geburtstag: 27.01.1961 (53)

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Rentnerin

573

27.12.2010, 16:54

Liebe Melinda. Wie hast Du die Feiertage verbracht? Warst Du bei Freunden?
Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,

die niemand nehmen kann.




Susanne
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

574

28.12.2010, 17:35

Hallo Wilma!

Nein, ich war bei meiner Familie. Und wie hast du die Feiertage verbracht? Für mich ist das jeder Tag, wie jeder andere auch.

Lg Melinda
  • Zum Seitenanfang

Wilma

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 966

Danksagungen: 521 / 2

Geburtstag: 27.01.1961 (53)

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Rentnerin

575

29.12.2010, 07:20

Melinda; das sehe ich eigentlich auch so.
Meine Nichte mit Familie war am Heiligen Abend hier. Trotz des vielen Schnees.
Die anderen Tage, war ich mehr oder weniger alleine hier, wegen des Wetters. War aber OK so.
Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,

die niemand nehmen kann.




Susanne
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

576

29.12.2010, 22:53

Hallo Wilma!

Hoffe, du hast es genossen?

Lg Melinda
  • Zum Seitenanfang

Wilma

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 966

Danksagungen: 521 / 2

Geburtstag: 27.01.1961 (53)

Wohnort: Heinsberg

Beruf: Rentnerin

577

30.12.2010, 07:12

Danke Melinda, war gut so :24:
Eine Stimme die so vertraut war, schweigt.

Ein Mensch, der immer da war, ist nicht mehr

Was bleibt, sind dankbare Erinnerungen,

die niemand nehmen kann.




Susanne
  • Zum Seitenanfang

Josef

Forenbegleiter

Beiträge: 2 130

Danksagungen: 11744 / 4523

578

04.01.2011, 11:34

Liebe Melinda,

ich will Dir alles alles Liebe und Gute für das Neue Jahr wünschen.

Herzliche Grüße sendet
Josef
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

579

06.01.2011, 22:40

Danke Josef, wünsch ich dir auch!
  • Zum Seitenanfang

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

580

06.01.2011, 22:42

Ich hab mal eine Frage. Ich hätte einen Halbbruder, der Zwillingsbruder von meiner Halbschwester. Kann man da eigentlich trauern, obwohl ich ihn gar nicht kannte? Er ist mit 7 Monaten gestorben und da war ich noch nicht auf der Welt. Ich wurde dann12 Jahre später geboren.

Lg Melinda
  • Zum Seitenanfang