Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!

Sie sind nicht angemeldet.
  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

chrisu

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 862

Danksagungen: 1623 / 36

Geburtstag: 18.08.1963 (50)

Wohnort: wien

701

01.08.2011, 23:05

Liebe melinda !

Ich glaube wir sind uns da sehr ähnlich,wenn ich solche Sachen erzähle,fühle ich mich auch nicht betroffen,so als würde ich von wem anderen reden.
Aber immerhin war es besser als bei Deiner alten Therapeutin?
Und weisst Du wie sie weiter macht,fühlst Du Dich bei Ihr wohl ?
Alles Liebe Chrisu :24:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

702

02.08.2011, 22:37

Tut mir leid, aber bei mir spinnt das Forum komplett. Ich glaub,dass liegt an meinen Pc.

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

703

02.08.2011, 22:41

Liebe Chrisu!

Ja, oft frag ich mich, ob ich überhaupt eine Therapie brauch. Ja, sie ist auf jeden Fall besser, als die alte Therapeutin und ich fühl mich bei ihr wohl. Sie macht das katathyme Bilderleben. Das hat meine alte Therapeutin auch gemacht, nur sie ist dann nicht wirklich darauf eingegangen. Also ich musste mir etwas vorstellen und das zeichnen, ein zweimal ist sie darauf eingegangen und dann nicht mehr. Und die neue Therapeutin hat gesagt, dass wir dann darüber reden, außerdem hat sie gesagt, dass ich die Stunde anfange, also über das rede, was ich möchte. Meine alte Therapeutin hat ja gleich über sich geredet oder auf ihren Handy herumgedrückt. Also, die neue Therapeutin ist auf jeden Fall besser. :)

Lg Melinda

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 732

Danksagungen: 3929 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (48)

Wohnort: Tirol

704

03.08.2011, 10:24

Liebe Melinda!

Fein, dass diese Therapeutin besser ist. Mann, das hätte mich vielleicht aufgeregt, wenn das bei mir jmd. gemacht hätt, beim Handy rumdrücken, was ist das denn für eine Art??? Und immer von ihr zu erzählen. Super, dass du den Mut hattest, zu wechseln.

Liebe Grüße

Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

Josef

Forenbegleiter

Beiträge: 2 130

Danksagungen: 11748 / 4523

705

03.08.2011, 10:32

Liebe Melinda,
das ist schön zu hören, dass die neue Therapeutin besser ist.
Liebe Grüße sendet
Josef

Es haben sich bereits 8 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

706

03.08.2011, 11:54

Hallo!

Ja, ich bin auch froh, dass ich gewechselt hab.

Ich sag euch, ich mag nicht arbeiten gehen. Ich arbeite beim C&A und jetzt ist noch das Probemonat. Ich arbeite 19 Stunden, nur hab ich jetzt im August sehr viele Überstunden und auch im Juli hatte ich Überstunden, weil meine Kollegin Urlaub geht. Einerseits bin ich froh, dass ich eine Arbeit hab, andererseits brauch ich auch etwas Auszeit. Und ich weiß nicht, was ich machen soll. Was sag ich, wenn meine Chefin mich nach dem Probemonat fragt, ob es mir gefällt?! Sie hat gesagt, es ist immer nur Vormittag oder Nachmittag zu arbeiten, dass geht eh, nur jetzt arbeite ich viel mehr und ich weiß nicht, ob das nur am Anfang so ist.

Lg Melinda

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

KarlaG

Forenbegleiter

Beiträge: 1 874

Danksagungen: 3827 / 256

707

03.08.2011, 19:21

Liebe Melinda!
Zuerst mal, 19 Stunden sind ganz schön heftig.Man hätte dir sagen müssen-das ist glaub ich so üblich, (zumindest bei uns in D), das Überstunden erwartet werden und auch anfallen während der Urlaubszeit.Ansonsten: gefällt es dir denn dort? Sag ihr deine ehrliche Meinung,das ist das Beste.Alles Andere ergibt sich dann sicher im Gespräch.
Ich halt dir die Daumen. :thumbup:
Liebe Grüße
Karla
Mein Kind Juliane,
Mein Bruder Rene,
Mein lieber Vati,
Ihr seid mir nur einen Schritt voraus-tief in meinem Herzen lebt ihr weiter :005:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

708

03.08.2011, 22:11

Hallo Karla!

Warum meinst du das 19 Stunden heftig sind? Arbeitest du net als Krankenschwester? Ist das net anstrengender? I hab vorher 10 Monate Vollzeit gearbeitet und selbst da bin ich lieber hingegangen. Da war ich nicht alleine und das war ein Second Hand Shop, da gab es keine Umtausche und Gutscheine. Da wusste ich das ich das kann. Aber jetzt beim C&A arbeite ich alleine und das ist so viel anders. Umtausche kann ich schon, aber die hab auch verschiedene Gutscheine und wenn die Lieferung kommt, musst das alles ganz alleine machen, die Lieferung übernehmen und auch die Kunden bedienen und kassieren. 'Am Freitag muss ich das machen. Und ich weiß nicht, ob ich das schaffe. Die Chefin ist ja ganz nett. Heute hat die Kasse nicht gestimmt und ich hab sie angerufen,ich hab sie nicht erreicht und dann hab ich meine Kollegin angerufen und sie hat gesagt, ich soll die Chefin anrufen. Das hab ich dann ein paar Mal versucht und wie gesagt, ich hab sie nicht erreicht. Dann hab ich noch mehrmals meine Kollegin angerufen und die hat dann nicht mehr abgehoben. Dann bin ich heim gefahren und hab dann meine Chefin erreicht und wir haben uns dann vorm Geschäft getroffen und sie hat den Fehler korregiert und war ganz freundlich.

Lg Melinda

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

KarlaG

Forenbegleiter

Beiträge: 1 874

Danksagungen: 3827 / 256

709

04.08.2011, 01:24

Liebe Melinda!
Oh, ich glaube, ich hab dich total mißverstanden.Du meinst 19 Stunden die Woche? Ich nahm an- warum auch immer- so viel am Tag ?( Sorry!!
In der Woche 19 Stunden sind in Ordnung.Aber von den Überstunden hätte man dir was sagen können.
Schön,das deine Chefin so eine Nette ist.Da wird sich euer Gesrpäch schon in die richtige Richtung entwickeln.
Sorry noch mal für das Mißverständnis! ;)
Liebe Grüße
Karla

P.S. Ja,ich arbeite deutlich mehr an Stunden -pro Woche- obwohl nur Teilzeit ( 75%)
Mein Kind Juliane,
Mein Bruder Rene,
Mein lieber Vati,
Ihr seid mir nur einen Schritt voraus-tief in meinem Herzen lebt ihr weiter :005:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

710

04.08.2011, 22:23

Hallo Karla!

Ja, genau 19 Stunden in der Woche. 19 Stunden am Tag würd ich nicht aushalten. Ist shcon ok, dass Missverständnis kann vorkommen. :) Die Chefin und die Kolleginnen von der anderen Filiale (da kann man anrufen, wenn man Hilfe braucht) sind ja ganz nett, aber ich weiß trotzdem nicht, ob ich dort bleiben will.

Lg Melinda

Es haben sich bereits 7 Gäste bedankt.

chrisu

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 862

Danksagungen: 1623 / 36

Geburtstag: 18.08.1963 (50)

Wohnort: wien

711

05.08.2011, 00:22

Liebe Melinda !

Gefällt es Dir nicht dort,du kannst Dir ja dazwischen was suchen und einstweilen dorten bleiben.War nur ein Vorschlag.
Habe eine Frage "Wer ist Piper?" Konnte das nirgendwo nachlesen,hab das wohl übersehen.
Alles Liebe Chrisu :24:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Burkhard

Fach-Moderator

Beiträge: 315

Danksagungen: 275 / 2

Geburtstag: 02.10.1961 (52)

Wohnort: Innsbruck

Beruf: Human resources Manager, Theologe, Dipl. Lebens- und Sozialberater

712

05.08.2011, 14:47

huhu melinda,

was du schreibst klingt für mich so als ob du dich überfordert fühlst mit den vielen neuen aufgaben. plötzlich bist du für alles allein verantwortlich, nicht schlecht!

gerade im ersten monat ist die sache ziemlich hart. viele neue dinge kommen auf dich zu. ich hab im jänner einen neues job angetreten und muss sagen, es war hart. doch immerhin aht man dir vertraut das du diese stelle selbstständig schaffen kannst. auch wen es im moment schwer ist, glaub an dich und deine fähigkeiten.

etwas anderes ist es wenn du dich überhaupt in dem gebiet oder in dem umfeld nicht wohl fühlst. dann hör auf dein bauchgefühl und such etwas anderes. es gibt nichts schlimmeres als sich selber nicht erst nehmen und etwas tun was man absolut nicht will.

ich finde es super das du bei c&a angefangen hast. vertrau dir das du es schaffst.

deine vorige therapeutin schein ja ein wenig merkwürdig gewesen zu sein *gruebel* warum drücke ich auf dem handy rum wenn mein klient da ist ?( ?(

lieben gruß
schönes wochenende
burkhard

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

713

05.08.2011, 17:58

Hallo Chrisu!

Das ist keine schlechte Idee, dass ich dazwischen etwas suche und dort bleibe, aber bei uns sind momentan nicht so viel Jobs ausgeschrieben. Piper ist die Freundin, wegen der ich so fertig bin. Hab im Forum darüber geschrieben.

Hallo Burkhard!

Stimmt, du hast recht, am Anfang ist immer mehr zu tun, aber ich geh fast jeden Tag mit Bauchweh in die Firma und ich weiß nicht, ob ich dort glücklich werde. Außerdem ist auch nicht immer was zu tun und ich brauch einen Job, wo ich was zu tun hab.
Ja, dass war überhaupt eine komische Therapeutin. Anfangs hat sie nur über sich geredet und ich auf mich gar nicht eingegangen. Dann hab ich ihr gesagt, ich komm nicht, dass sie über sich reden. Und sie, was red ich den von mir? Oder sie hat ständig nur über die Arbeit geredet. Und mir gehts ja wegen meiner Freundin nicht gut. Und dann hat sie gefragt, wies mir geht? Und ich hab gesagt, dass mit meiner Freundin ist noch nicht besser. Und sie, ja da musst du dir selbst helfen und hat die Maria (meine Freundin) schon a Arbeit. Sie hat dann voll vom Thema abgelenkt. Und einmal gings mir auch nicht gut. Dann hat sie gesagt, wie die Skala ist, 10 ist das schlechteste. Und ich ja 10. Und sie, ich soll mir eine Farbe und eine Form vorstellen und die kaputt machen. Das hat sie mit mir drei-viermal hintereinander gemacht und dann hat sie gefragt, wies mir jetzt geht. Und ich, noch immer bei 10, da hat sich nix geändert.

Lg Melinda
Lg Melinda

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

714

05.08.2011, 17:59

Hallo Chrisu!

Das ist keine schlechte Idee, dass ich dazwischen etwas suche und dort bleibe, aber bei uns sind momentan nicht so viel Jobs ausgeschrieben. Piper ist die Freundin, wegen der ich so fertig bin. Hab im Forum darüber geschrieben.

Hallo Burkhard!

Stimmt, du hast recht, am Anfang ist immer mehr zu tun, aber ich geh fast jeden Tag mit Bauchweh in die Firma und ich weiß nicht, ob ich dort glücklich werde. Außerdem ist auch nicht immer was zu tun und ich brauch einen Job, wo ich was zu tun hab.
Ja, dass war überhaupt eine komische Therapeutin. Anfangs hat sie nur über sich geredet und ich auf mich gar nicht eingegangen. Dann hab ich ihr gesagt, ich komm nicht, dass sie über sich reden. Und sie, was red ich den von mir? Oder sie hat ständig nur über die Arbeit geredet. Und mir gehts ja wegen meiner Freundin nicht gut. Und dann hat sie gefragt, wies mir geht? Und ich hab gesagt, dass mit meiner Freundin ist noch nicht besser. Und sie, ja da musst du dir selbst helfen und hat die Maria (meine Freundin) schon a Arbeit. Sie hat dann voll vom Thema abgelenkt. Und einmal gings mir auch nicht gut. Dann hat sie gesagt, wie die Skala ist, 10 ist das schlechteste. Und ich ja 10. Und sie, ich soll mir eine Farbe und eine Form vorstellen und die kaputt machen. Das hat sie mit mir drei-viermal hintereinander gemacht und dann hat sie gefragt, wies mir jetzt geht. Und ich, noch immer bei 10, da hat sich nix geändert.

Lg Melinda

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

715

11.08.2011, 22:32

Hallo ihr Lieben!

Ich war heute in der Mittagspause kurz Friedhof. Und tja ich vermisse meine Freundin so sehr. :(

Lg Melinda

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

chrisu

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 862

Danksagungen: 1623 / 36

Geburtstag: 18.08.1963 (50)

Wohnort: wien

716

12.08.2011, 01:57

Liebe melinda !

Ich hoffe,das Du bald Hilfe findest wegen Deiner Freundin !
Ich vermisse auch viele menschen,mit denen ich keinen Kontakt mehr habe ! Aber bei manchen ist es wohl besser so !Es ist leider alles anders
Alles Liebe Chrisu :24:

Es haben sich bereits 6 Gäste bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

717

12.08.2011, 23:01

Hallo chrisu!

Ja, ich hoffe auch, dass ich bald Hilfe wegen meiner Freundin bekomme. Ich werd am Dienstag mit meiner Therapeutin darüber reden. Tja, wenn ich so einfach sagen könnte, dass das mit Piper besser ohne sie wäre, aber das kann ich nicht.

Lg Melinda

Es haben sich bereits 4 Gäste bedankt.

sili

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 443

Danksagungen: 862 / 3

Geburtstag: 11.06.1965 (48)

Wohnort: österreich

718

13.08.2011, 00:39

hallo melinda

habe das von deiner freundin gelesenes tut mir sehr leid
wie geht es dir,habe oft an euch allen gedacht lbg silvia
Arme kleine Seele leid und Schmerz warn diese Welt.

Kommt ein Engel nun vom Himmel,sanft im Arm,er dich jetzt hält.

Es hat sich bereits 1 Gast bedankt.

Melinda25

Forenmitglied

Beiträge: 166

Danksagungen: 579 / 1

719

13.08.2011, 21:16

Hallo sili!

Schön, wieder von dir zu hören. :)

Danke, es geht so. Wie gehts dir? Wer ist das auf der Himmeltau Packung?

Glg Melinda

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.

sili

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 443

Danksagungen: 862 / 3

Geburtstag: 11.06.1965 (48)

Wohnort: österreich

720

13.08.2011, 22:38

hallo melinda

das ist mein enkerl nummer sechs,er wurde am ersten juli geboren,
ja es geht so versuche mein leben neu zu gestalten,bussi silvia
Arme kleine Seele leid und Schmerz warn diese Welt.

Kommt ein Engel nun vom Himmel,sanft im Arm,er dich jetzt hält.

Es haben sich bereits 5 Gäste bedankt.