Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!

Sie sind nicht angemeldet.
  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

hermione

Neues Mitglied

Beiträge: 1

Geburtstag: 13.02.1959 (55)

Wohnort: 4040 Linz

Beruf: Krankenschwester

1

21.06.2009, 13:44

Weitermachen ist schwer!

habe dieses Forum eben erst entdeckt, bin also neuling hier, habe 2007 meinen lieben Sohn verloren und jetzt im Jänner meinen geliebten lebensgefährten - irendwie trete ich seither ein wenig auf der Stelle, fällt mir schwer motivation zum "weitermachen" zu finden, obwohl ich ja immer noch viele liebe menschen um mich hab. Es ist schwer, es auszuhalten -nach wie vor vermisse ich "meine beiden männer" so heftig. würde mich freuen, von menschen zu hören, die ähnliches hinter sich gebracht haben oder gerade dabei sind.

hermione
  • Zum Seitenanfang

Linda

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 726

Danksagungen: 4495 / 2332

Geburtstag: 01.06.1965 (49)

Wohnort: Tirol

2

21.06.2009, 14:15

Liebe Hermione!

Möchte dich herzlich Willkommen heißen hier im Forum.

Möchte dir meine herzliche Anteilnahme am Tode deines lieben Sohnes und Lebensgefährten aussprechen. Was ist mit deinen "beiden Männern" passiert? Möchtest du darüber schreiben?

Du wirst sehen, es werden sich einige melden. Fühl dich hier geborgen, wir werden dich begleiten.

Alles Liebe

Linda
Immer in meinem Herzen, oft in meinen Gedanken!

http://www.youtube.com/watch?v=TPLSMvfviBo
  • Zum Seitenanfang

Chrisi

Treues Mitglied

Beiträge: 576

Danksagungen: 8 / 0

Geburtstag: 20.06.1964 (50)

Wohnort: Großsteinbach

3

21.06.2009, 14:42

Liebe hermione

Ein Willkommen im Forum
Es tut mir leid das du deinen Sohn und Lebensgefährten gehen hast lassen müssen.

Das Vermissen tut weh, auch ich habe meinen Sohn vor einem Jahr verloren.

Wir verstehen dich hier und die Schmerzen von der Seele schreiben ist sehr hilfreich.
Ich schließe mich Linda an, magst du uns von deinen beiden Lieben erzählen?

Wir "hören" dir gerne zu.

Alles Liebe
Chrisi
  • Zum Seitenanfang

Engelsmaus

Forenmitglied

Beiträge: 143

Danksagungen: 4 / 0

Geburtstag: 28.07.1979 (35)

Wohnort: Volkach

Beruf: Reinigungskraft

4

21.06.2009, 19:25

hallo Liebe hermione!

ich möchte dich auch herzlich willkommen heißen bei uns im Forum!

Ich möchte dir mein herzliche Anteilnahme zu Tod deines Sohnes und lebensgefährten aussprechen!

hier im Forum hört immer einer zu,mir persönlich hilft das schreiben hier im Forum sehr!

lg Engelsmaus
  • Zum Seitenanfang

Regenbogen

Treues Mitglied

Beiträge: 440

Danksagungen: 25 / 2

Geburtstag: 24.12.1967 (46)

Wohnort: Wien

5

21.06.2009, 21:49

Liebe Hermione,

auch im möchte dir ein herzliches Beileid zu beiden Verlusten aussprechen.

Wichtig ist die Trauerarbeit, bei der wir dich ein wenig unterstützen und zuhören können.

lg
Christa
  • Zum Seitenanfang

sili

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 449

Danksagungen: 1102 / 3

Geburtstag: 11.06.1965 (49)

Wohnort: österreich

6

21.06.2009, 23:18

Liebe Hermione,

auch von mir ein leises herzliches hallo,es ist ein schlag wen man in so kurzer zeit 2 geliebte menschen verliert,möchtest du uns erzählen wie es geschen ist,wie es dir geht,lasse dich fest umarmen sili
Arme kleine Seele leid und Schmerz warn diese Welt.

Kommt ein Engel nun vom Himmel,sanft im Arm,er dich jetzt hält.
  • Zum Seitenanfang

DarkAngel

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 609

Danksagungen: 1053 / 184

7

22.06.2009, 08:32

Liebe Hermione,

auch von mir ein herzliches willkommen hier im Forum und mein herzliches Beileid. Es tut mir leid das du deinen Sohn und deinen Lebensgefährten verloren hast.

Ich hab letztes Jahr meine Mutti im Alter von 54 Jahren verloren.

Mir hilft es auch sehr hier zu schreiben und wir fangen dich hier auf.

eine vorsichtige Umarmung

manu
Das Sichtbare ist vergangen - es
bleibt nur die Liebe und die Erinnerung!!!
  • Zum Seitenanfang

Josef

Forenbegleiter

Beiträge: 2 130

Danksagungen: 14086 / 4523

8

11.02.2011, 09:03

Liebe Hermione,

Du warst länger nicht da. Vielleicht bist Du ja stille Mitleserin.
Ich will Dir jedenfalls zu Deinem bevorstehenden Geburtstag alles alles Gute wünschen.

Liebe Grüße
Josef
  • Zum Seitenanfang