Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!

Sie sind nicht angemeldet.
  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Aspetos Trauerforum - Reden Sie mit!. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Melinda

Treues Mitglied

Beiträge: 392

Geburtstag: 27.07.1985 (29)

1

24.11.2009, 11:24

Gegen sexuellen Missbrauch

Hallo ihr Lieben!

Der Kampf gegen den sexuellen Missbrauch liegt mir besonders am Herzen!
Betroffen von diesen Grausamkeiten ist es mein Bestreben, dringendst etwas für den Opferschutz zu tun! Aus diesem Grunde möchte ich auf eine Solidaritätserklärung mit den Opfern hinweisen, die von Professionellen ins Leben gerufen wurde, allen voran von Univ.-Prof. Dr. Max Friedrich, Vorstand der Universitätsklinik
<http://www.meduniwien.ac.at/neuropsychiatrie/> für Neuropsychiatrie des Kindes- und Jugendalters am AKH Wien.
Wer sich mit den Opfern sexuellen Missbrauchs solidarisch erklärt, kann zumindest ein klein wenig zu Prävention, Bewusstseinsbildung und Opferschutz beitragen. Möglich ist dies unter:

http://www.fingerweg.at/Ihre_Stimme_gege…brauch.6.0.html

Mit der Bitte um zahlreiche Anteilnahme und Weiterleitung an möglichst viele Bekannte sende ich
die besten Grüße

Eure Jasmin
  • Zum Seitenanfang

Regenbogen

Treues Mitglied

Beiträge: 440

Danksagungen: 25 / 2

Geburtstag: 24.12.1967 (46)

Wohnort: Wien

2

27.11.2009, 22:23

Hallo Melinda,

ich habe mich eingetragen; Kindesmissbrauch ist das schlimmste was man einer Kinderseele antun kann.

lg
Regenbogen
  • Zum Seitenanfang

Melinda

Treues Mitglied

Beiträge: 392

Geburtstag: 27.07.1985 (29)

3

28.11.2009, 11:27

Danke, Regenbogen fürs eintragen.

Lg Melinda
  • Zum Seitenanfang

sili

Sehr treues Mitglied

Beiträge: 1 449

Danksagungen: 1104 / 3

Geburtstag: 11.06.1965 (49)

Wohnort: österreich

4

13.11.2012, 01:00

miss brauch durch pfarrer

habe das tehma vom Melinda, gerade gefunden und erspar mir ein neues tehma zu eröffnen,
seit tagen und wochen wird über unseren pfarrer in traiskirchen kartolisch berichtet,
er hat kinder-ko tropfen gegeben,und so einiges mehr.
ging zu einer terapie ist dorrt wieder weg,und so,
ich versteh nicht warum wird ein pfarrer prister geistlicher,
da nett weggespert warum dürfen die weiter rummlaufen.
ein mann gottes
er sollte ein guter mensch sein man vertraut so einem kinder an und dan sowas,
jetzt hält er sich angeblich im raum bei uns verstekt,
verseh sowas nett darf die kirche sich alles erlauben,
mein enkerl hatte die erst kominjon bei ihm,
bin froh das es ihr nichts pasirt ist,
aber andere kinder leiden müssen mit sachen vertig werden was sie nie und nimma verdient haben,
warum giebt es nur so menschen warumm,
versteh es nett,
lbg sili
Arme kleine Seele leid und Schmerz warn diese Welt.

Kommt ein Engel nun vom Himmel,sanft im Arm,er dich jetzt hält.

Es haben sich bereits 10 Gäste bedankt.